bootstrap dropdown

Künstliches Artefakt.

Das künstlich hergestellte Artefakt zum Thema künstliche Intelligenz


© Paul Wiedenmann (2017)


Zeichen und Symbole, die der Mensch nicht mehr versteht, ergeben für die Künstliche Intelligenz & Algorithmen einen absoluten Sinn. Das künstliche Artefakt, als Übersetzungshilfe, macht dies anhand harmloser Symbole deutlich und archiviert zudem den Stand der Künstlichen Intelligenz im Jahr 2017. Das Objekt erinnert an eine archaisch anmutenden Tonscheibe.


Die Zeichnungen und Fantasie-Symbole auf der Vorderseite der Tontafel wurden von einem, auf künstlicher Intelligenz basierten, Zeichenprogramm eindeutig als Gegenstände erkannt. Für den Menschen sind diese Interpretationen nicht nachvollziehbar, weshalb auf der Rückseite Übersetzungshilfen im Ton verewigt sind. 


Ein Beispiel:

Das im Zentrum der Tontafel applizierte Symbol wird von der Künstlichen Intelligenz eindeutig als Satellit erkannt (Stand 2017). Ein Satellit symbolisiert für Paul Wiedenmann die weltweite Kommunikation und Vernetzung. Aus diesem Grund ist auf der Rückseite der Begriff Internet als Übersetzung im Ton zu lesen.